Termin: Ein Jahr Proteste gegen das Arbeitsgesetz in Frankreich | 08.04 | FAU Berlin

8. April 2017
19:30bis22:00

Am 8.4., von 19:30 bis 22 Uhr im FAU-Gewerkschaftslokal, Grüntaler Straße 24, 13357 Berlin

Von der Website der VeranstalterInnen:

Thierry Robin, Mitglied der Basisgewerkschaft CNT-F, zieht Bilanz aus der Protest- und Streikwelle gegen das französische „Loi Travail“.

Da war doch was! Erst die jüngsten Proteste gegen die massive Polizeigewalt in Frankreich erinnern wieder daran, dass noch vor wenigen Monaten eine massive Protest- und Streikwelle gegen dieses Arbeitsgesetz nach deutsch-britischem Vorbild über Frankreich hinaus für Aufmerksamkeit sorgte.

Der französische Basisgewerkschafter Thierry Robin wird auf der Veranstaltung eine Bilanz der Proteste und der Reform ziehen: Geht aus dem Kreis der vielen beteiligten Jugendlichen eine neue Generation linker Aktivist_innen hervor? Was bedeuten dieser Kampf und sein Ausgang für die großen französischen Gewerkschaften CGT und Force Ouvrière? Hat der Kampf die linken Basisgewerkschaften SUD / Solidaires und CNT-F gestärkt? Natürlich wird der Referent auch auf den Einfluss des Front National in die Arbeiter*innenklasse und die Situation der politischen Linken eingehen.