Antikapitalistische Demonstration: Widerständig und Solidarisch im Alltag – Organize!
Stadtführung „Decolonize Berlin“
30. April 2018
14:00bis15:00

Nach mehr als 30 Jahren öffentlicher Kritik und 10 Jahren intensiver Aufklärungs- und Lobbyarbeit wird das sogenannte Afrikanische Viertel in Berlin in Zukunft statt der Begründer der deutschen Kolonien in Afrika den Widerstand gegen das deutsche Kolonialregime ehren. Die Tour klärt über die Geschichte des deutschen Kolonialismus in Afrika und über das größte Kolonialviertel der Bundesrepublik auf, dessen Dekolonisierung von Berlins Schwarzer Community und solidarischen Initiativen mühselig aber erfolgreich erkämpft werden konnte.

Treffpunkt:
U-Bhf. Afrikanische Str./ Ausgang Swakopmunder Str.

Veranstalter:
Berlin Postkolonial e.V.

Teilnahme:
frei

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.